Vogelbabies 2. Teil

Gestern ist das vierte und letzte Vögelchen aus dem Ei geschlüpft. Sie sind schon etwas größer geworden. Immerzu muss ich reinschauen. Aber ich glaube, das sieht die Vogelmama nicht so gern. Trotzdem! Sie sitzt d`rauf und eins schaut an ihr vorbei nach oben. "Ich habe Hunger". Es reißt den Schnabel weit auf. "Ich habe Hunger". Ist echt lustig. Meine Kinder sind auch total begeistert.

Meine Tochter Kerstin, kommt eben von der Schule nach Hause und  will was zu essen. Wie die kleinen Vögel: "Ich habe Hunger". "Was gibt es heute zu essen". Es fehlt noch, dass sie den Schnabel (äm Tschuldigung natürlich Mund) aufreißt. Heute gibt´s Spaghetti mit Tomatensoße. Das mag sie gern. Hab ich ein Glück.

Jetzt kommt Florian. "Ich habe Hunger". "Was gibt es zu essen?" Spaghetti! Wie schön. Aber bitte ohne Soße. Tja, so geht´s mir. Da hat´s die Vogelmama ja wohl einfacher. Da wird gegessen, was auf den Tisch bzw. ins Nest kommt.

Liebe Grüße Birgit

 

21.6.07 13:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen